Katrin Schwing und Matthias Ball bei Marathon-EM in Topform Europameistertitel im MTB Marathon gehen beide nach Mosbach

Riesenerfolg für Katrin Schwing und Matthias Ball. Die für das Trek-Domatec Team startenden Spitzenfahrer des TV Mosbach zeigten sich bei der Marathon Master EM  im slowakischen Svit in Topform. Auf der wunderschönen Strecke in der niederen Tatra waren insgesamt 78 km mit 2.500 Höhenmetern zu bewältigen. Und das unter extrem schwierigen Bedingungen. Der ohnehin technisch höchst anspruchsvolle und selektive Parcour war durch nächtlichen Dauerregen und einem weiteren Regengussam Morgen nass und sehr glitschig. Auf den immer wieder wechselten langenAnstiegen von bis zu 7 km Länge und den kurzen steilen, knackig harten Rampen, kam es sowohl bei den Damen als auch bei den Herren, zu packenden und spannenden Rennen. Schwing und Ball zeigten in ihren Rennen, dass sie gerade bei den verwinkelten und technisch anspruchsvollen Passagen zur absoluten Weltspitze gehören. Schwing und Ball siegten am Ende von jeweils mitreisendenden Rennen völlig verdient und verwiesen die Konkurrenz auf die Plätze. Katrin Schwing holte sich nach 2015 zum zweiten Mal den EM-Titel, vor Kristina Koscova (CZE) und der Italienerin Letizia Grottolini. Matthias Ball verteidigte seinen Titel aus dem Vorjahr und ist nun insgesamt 5facher Titelträger. Zweiter bei den Herren wurde Leonardo Arici aus Italien vor Jacek Brozozka (POL)

 img_1427 img_1425

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.