TV Mosbach MTB Jugend

img_7710.jpg

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für TV Mosbach MTB Jugend

Die Grenzgänger sind zurück

Die Alpenausfahrt der Rennradgruppe war ein voller Erfolg.

img_8571

20170804_165513

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Die Grenzgänger sind zurück

Katrin Schwing und Matthias Ball bei Marathon-EM in Topform Europameistertitel im MTB Marathon gehen beide nach Mosbach

Riesenerfolg für Katrin Schwing und Matthias Ball. Die für das Trek-Domatec Team startenden Spitzenfahrer des TV Mosbach zeigten sich bei der Marathon Master EM  im slowakischen Svit in Topform. Auf der wunderschönen Strecke in der niederen Tatra waren insgesamt 78 km mit 2.500 Höhenmetern zu bewältigen. Und das unter extrem schwierigen Bedingungen. Der ohnehin technisch höchst anspruchsvolle und selektive Parcour war durch nächtlichen Dauerregen und einem weiteren Regengussam Morgen nass und sehr glitschig. Auf den immer wieder wechselten langenAnstiegen von bis zu 7 km Länge und den kurzen steilen, knackig harten Rampen, kam es sowohl bei den Damen als auch bei den Herren, zu packenden und spannenden Rennen. Schwing und Ball zeigten in ihren Rennen, dass sie gerade bei den verwinkelten und technisch anspruchsvollen Passagen zur absoluten Weltspitze gehören. Schwing und Ball siegten am Ende von jeweils mitreisendenden Rennen völlig verdient und verwiesen die Konkurrenz auf die Plätze. Katrin Schwing holte sich nach 2015 zum zweiten Mal den EM-Titel, vor Kristina Koscova (CZE) und der Italienerin Letizia Grottolini. Matthias Ball verteidigte seinen Titel aus dem Vorjahr und ist nun insgesamt 5facher Titelträger. Zweiter bei den Herren wurde Leonardo Arici aus Italien vor Jacek Brozozka (POL)

 img_1427 img_1425

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Katrin Schwing und Matthias Ball bei Marathon-EM in Topform Europameistertitel im MTB Marathon gehen beide nach Mosbach

LBS-Cup MTB Mosbach 2017

Mosbacher Mountainbiker wollen Gesamtsieg

Gastgeber mit starken Leistungen beim LBS Cup in Nüstenbach

Mit bärenstarken Auftritten trumpften die Jugendfahrer des TV Mosbach bei ihrem Heimrennen in Nüstenbach auf. Allen voran Lennis Kampp (Klasse U13), der mit seinem 1. Platz auch die Führung in der Gesamtwertung der Rennserie ausbaute. Bei optimalen äußeren Bedingungen fuhr auch Maxim Dinter (Jugend Hobbyklasse) mit Platz 2 aufs Treppchen und liegt nach fünf von sechs Rennen lediglich 10 Punkte hinter dem Führenden. Sowohl Kampp als auch Dinter wollen nun im abschließenden Rennen in Remchingen den LBS-Cup-Gesamtsieg in ihren Startklassen unter Dach und Fach bringen. Aber auch in den anderen Rennen erlebten die zahlreichen Zuschauer spannenden Mountainbikesport, bei dem die Athleten des TV Mosbach ein wichtiges Wörtchen mitreden konnten. In der Klasse U11 belegte Leonard Michel den 15. Platz. Das hervorragende Mannschaftsergebnis des TV Mosbach rundeten Alexander Gehrke, Elias Hambrecht und Konstantin Popp (Plätze 13/19/21, U13), Silas Schwing (12. Platz, U15), Jamie-Marc Herr (6. Platz, Jugend Lizenz), Jonas Bodi (7. Platz, Jugend Hobby) sowie Robin Tiefenthaler und Ruben Binnig (Plätze 5/6, Herren Hobby) ab. Im Rennen der Jüngsten (U9) belegte Leroy Herr den 6. Platz, Moritz Schwing fuhr knapp dahinter auf Platz 11. Sehr zufrieden zeigte sich denn auch der TV Mosbach als Veranstalter. „Heute hat alles wie am Schnürchen geklappt. Wir haben von allen Beteiligten und Aktiven nur positive Rückmeldungen bekommen. Ich bin stolz auf alle Helfer und Unterstützer unseres diesjährigen LBS Cup Mountainbike. Vielen Dank an Alle für die geleistete Arbeit!“, so der sichtlich zufriedene Rennleiter Andreas Wurz. Ob allerdings der LBS-Cup im kommenden Jahr erneut stattfinden wird, ist derzeit noch offen. Wie am Rande des Rennens bekannt wurde, plant der Hauptsponsor und Namensgeber zum Ende des laufenden Jahres das Ende seines Engagements. Die beteiligten Vereine als Ausrichter und vor allem die vielen Aktiven hoffen darauf, dass für das kommende Jahr ein neuer Sponsor als Unterstützer für den MTB-Sport in Baden-Württemberg gewonnen werden kann. Die Entscheidungen in der Gesamtwertung 2017 fallen am 09. September beim Finale in Remchingen. Weitere Informationen und die ausführlichen Siegerlisten der Einzelrennen und der Gesamtwertung sind auf den Internetseiten der Rennserie unter www.lbs-cup-mtb.de zu finden.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für LBS-Cup MTB Mosbach 2017

Bericht Dolomiti Superbike

Matthias Ball dominiert im Hochpustertal

Katrin Schwing vierte beim „Dolomiti Superbike“

Bereits seit mehr als 20 Jahren zählt der „Dolomiti Superbike“ zu den härtesten und gleichzeitig landschaftlich schönsten Wettkämpfen der internationalen MTB-Szene. Vom italienischen Niederdorf im Hochpustertal aus verläuft die Marathonstrecke auf 113 km und rund 3340 Höhenmetern über die schönsten Wege des Unesco-Weltnaturerbes. In diesem Jahr erfolgte das Rennen im Uhrzeigersinn durch die Hochpusterer Gemeinden Niederdorf, Toblach, Sexten, Innichen und Prags. Mit dabei, und jeweils zum erweiterten Favoritenkreis zählend, waren erneut die beiden für das Team Trek-Domatec fahrenden Spitzenfahrer des TV Mosbach Matthias Ball und Katrin Schwing. Schwing, die Siegerin des Jahres 2009, fuhr in einem beherzten und offensiv gestalteten Rennen in der Damen Eliteklasse am Ende auf einen hervorragenden 4. Platz. Mit diesem Ergebnis war sie am Ende mehr als zufrieden: „Ich bin mega happy, nachdem ich zuletzt bei WM in Singen nicht glücklich war. Dort war die Strecke einfach zu flach. Ich brauche Berge und krasse, technisch anspruchsvolle Strecken mit schweren Downhills, so wie hier beim „Dolomiti“. Hier kann ich meine Stärken voll ausfahren!“. Der Sieg ging an die überlegene Litauerin Katazina Sosna. Auf die Plätze 2 und 3 fuhren die Italienerin Maria Cristina Nisi sowie die Lokalmatadorin Agnes Tschurtschenthaler. Nach Belieben konnte Matthias Ball das Rennen der Herren-Masterklasse dominieren. Bei seinem Start-Ziel-Sieg verwies er die beiden Italiener Paul Robert Mayr und Mario Suraci deutlich auf die Plätze.

matthias4katrin1

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Bericht Dolomiti Superbike