„Bäder und Burgentour“ mit dem E-Bike

Geführte Radtour mit dem TV Mosbach

Ganz herzlich lädt die Radsportabteilung des TV Mosbach alle Interessierten zu einer weiteren E-Biketour ein! Am Samstag, den11. August findet die fünfte E-Biketour in dieser Saison statt. Abfahrt ist wieder um 14:00 Uhr ab dem Parkplatz an der Jahnhalle (zwischen Jahnhalle und Schulzentrum) mit vollgeladenem Akku und Fahrradhelm! Auf der von Tourguide Martin Engelfried geplanten „Bäder und Burgen Tour“ geht es diesmal etwas anspruchsvoller zu. Inklusive einer kleinen Schiebepassage geht die Runde über Obrigheim, Haßmersheim, Neckarmühlbach und Bad Rappenau nach Bad Wimpfen. Zurück dann auf der nördlichen Neckarseite von Offenau und über Gundelsheim nach Mosbach! Dabei kommen wir kommen auch an einem alten Judenfriedhof vorbei! Die Strecke bietet von Singletrails bis Teerstraße alles. Auf der ca. 52km langen Strecke gilt es diesmal sportliche 700 Höhenmeter zu überwinden, die aber für Jeden sehr gut zu bewerkstelligen sind.

e-biketour_tv-radsport

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für „Bäder und Burgentour“ mit dem E-Bike

Großer Mountainbikesport in Nüstenbach

Mountainbiker übernehmen Führung beim MPDV-Mountainbike Cup

Erstmals firmierte das traditionsreiche Mountainbikerennen des TV Mosbach in Nüstenbach unter dem Namen MPDV Mountainbike Cup. Bei optimalen Bedingungen erlebten die zahlreichen Zuschauer, darunter Prof. Dr. Kletti, der Geschäftsführer des namengebenden Sponsors sowie Hartmut Landhäußer, Ehrenvorsitzender des TV Mosbach, spannende und hochkarätig besetzte Rennen. Viele Lizenzfahrer nutzten die Möglichkeit für einen letzten Wettkampf vor den nun anstehenden Bundesligarennen. Und auch die Biker des TV Mosbach konnten mit starken Leistungen auf sich aufmerksam machen. Allen voran Maxim Dinter und Jamie Marc Herr, die im Rennen der Jugend Hobbyklasse die Plätze 2 und 3 belegten. Jamie Marc Herr übernahm damit, trotz eines spektakulären Sturzes, die Führung in der Gesamtwertung nach 4 von 5 Rennen vor seinem Teamkollegen Dinter. In der gleichen Wertungsklasse rundete Jonas Bodi auf Platz 5 das starke Ergebnis für den TVM ab. Aber auch in den anderen Rennen hatten die Athleten des TV Mosbach ein wichtiges Wörtchen mitzureden. In der Klasse U13 belegten Alexander Gehrke den 9. Platz und Elias Hambrecht Platz 16. Konstantin Popp fuhr hier auf den 17. Platz. Das hervorragende Mannschaftsergebnis des TV Mosbach rundeten Lennis Kampp (Platz 8, U15) sowie Denis Böttle mit Platz 12 im stark besetzten Rennen der Herren Lizenzfahrer ab. In der Klasse U11 belegte Xander Schaake Platz 14. Im Rennen der Jüngsten (U9) holte Leroy Herr den 3. Platz, Noah Walter fuhr knapp dahinter auf Platz 5. Absolut zufrieden zeigten sich denn auch die Organisatoren rund um Abteilungsleiter Andreas Wurz: „Trotz einiger Neuerungen und Änderungen haben alle Abläufe wie am Schnürchen geklappt. Wir sind mit unserem neuen Format sehr zufrieden. Ich bin stolz auf unsere Helfer, Sponsoren und Unterstützer des MPDV Cups. Vielen Dank an Alle für die geleistete Arbeit!“, Die Entscheidungen in der Gesamtwertung 2018 fallen am 08. September beim Finale in Remchingen. Weitere Informationen und die ausführlichen Siegerlisten der Einzelrennen und der Gesamtwertung sind auf den Internetseiten der Rennserie unter www.mpdv-cup.de zu finden.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Großer Mountainbikesport in Nüstenbach

Traditionsreiches Mountainbikerennen mit neuem Namen

Radsportabteilung des TV Mosbach Ausrichter des MPDV Mountainbike Cups in Nüstenbach

Nach dem Ende der fast 10jährigen Zusammenarbeit mit dem langjährigen Titelsponsor firmiert der ehemalige LBS-Cup Mountainbike ab diesem Jahr unter dem neuen Namen MPDV Mountainbike Cup. Die Cup-Gesamtwertung erfolgt nun in insgesamt 5 Wertungsrennen. Am kommenden Sonntag, den 15. Juli steht der vierte von fünf Wertungsläufen der Cupserie in Mosbach-Nüstenbach an. Wie in den Vorjahren werden in den unterschiedlichen Wertungsklassen rund 200 Kinder, Jugendliche und Erwachsene aus ganz Südwestdeutschland erwartet. Der Renntag in Nüstenbach wird, wegen des um 17 Uhr beginnenden Endspiels um die Fußball-WM, diesmal schon um 9:00 Uhr beginnen und mit der Siegerehrung aller Klassen um 15:30 Uhr enden. Erstmals werden diesmal die Rennen mittels Transponder mit einer elektronischen Zeitmessung gewertet. TVM-Abteilungsleiter Andreas Wurz freut sich, dass mit der Firma MPDV Mikrolab GmbH ein regionales Unternehmen als Titelsponsor gewonnen werden konnte: „Für alle beteiligten Vereine ist der Fortbestand der Rennserie immens wichtig und für die eigene Nachwuchsarbeit alternativlos. Mein Dank gilt der Firma MPDV für die mehr als großzügige Unterstützung und die unkomplizierte und vertrauensvolle Zusammenarbeit“. Der MPDV Mountainbike Cup darf auch in seinem neuen Erscheinungsbild zu Recht als Talentschmiede bezeichnet werden. Viele junge Mountainbiker starteten hier ihre späteren erfolgreichen sportlichen Karrieren. Wegen der Übertragung des Endspiels um die Fußball-WM beginnt der Renntag in Nüstenbach in diesem Jahr bereits um 9:00 Uhr und endet mit der Siegerehrung aller Klassen bereits um 15:30 Uhr. Für Radsportbegeisterte bietet sich hier die Möglichkeit Mountainbikerennsport hautnah zu erleben. Auch für das leibliche Wohl werden die vielen ehrenamtlichen Helfer des TVM mit Deftigem und vielen hausgemachten Kuchen wieder sorgen. Weitere Informationen und Details sind auf den Internetseiten der Rennserie (www.mpdv-cup.de) und des Veranstalters (www.tv-radsport.de) zu finden.

Foto: Die TV Mountainbiker mit Trainer Andrè Becker (links) freuen sich auf den MPDV Mountainbike Cup in Nüstenbach.

waibstadt-2017

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Traditionsreiches Mountainbikerennen mit neuem Namen

E-Biketour zur Burg Hornberg Geführte Radtour mit dem TV Mosbach

Ganz herzlich lädt die Radsportabteilung des TV Mosbach alle Interessierten zu seinen neuen Angeboten für E-Biker ein! Am Samstag, den 07.Juli findet die vierte E-Biketour in dieser Saison statt. Abfahrt ist wieder um 14:00 Uhr ab dem Parkplatz an der Jahnhalle (zwischen Jahnhalle und Schulzentrum) mit vollgeladenem Akku und Fahrradhelm! Die geplante Strecke der von Tourguide Thomas Knoth geführten Tour geht am Elzbach entlang bis zur Mündung in den Neckar. Weiter geht es bis zur Brücke Obrigheim, um auf der Westseite des Neckar’s dem Radweg bis Haßmersheim zu folgen. Dort wird erneut die Neckarseite über die neue Brücke gewechselt und der dortige Weinberg-Südhang in Richtung Neckarzimmern befahren. Durch die Weingärten geht es zur Burg Hornberg, wo bei einer kleinen Pause die schöne Aussicht genossen wird. Weiter aufwärts folgt der Stockbronner Hof, vorbei an den dort stehenden Lamas, und anschließend in einer Schleife durch den „Allfelder Wald“ zum Bergfeld. Dort wird am Kleinod „Hardhof-Weiher“ etwas verweilt. Nach einer rasanten Abfahrt über den Stutz, belohnt die Teilnehmer dann abschließend das Eiscafe. Auf der ca. 40km langen Strecke werden 550hm überwunden und bei moderatem Tempo ca. 2,5 Std. Fahrzeit benötigt. Die Tour ist kostenfrei (Verpflegungskosten sind selber zu tragen), auch gut mit E-Citybikes zu fahren und richtet sich in erster Linie an genussorientierte Radler. Eine weitere Tour ist am 11. August geplant und wird rechtezeitig in der Presse angekündigt.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für E-Biketour zur Burg Hornberg Geführte Radtour mit dem TV Mosbach

Mosbacher MTB-Nachwuchs erfolgreich beim MPDV Mountainbike Cup in Waibstadt

Nach dem Ende der 10jährigen Zusammenarbeit mit dem langjährigen Titelsponsor firmiert der ehemalige LBS-Cup Mountainbike nun unter dem Namen MPDV Mountainbike Cup. Die Cup-Gesamtwertung erfolgt in insgesamt 5 Wertungsrennen. Beim dritten Rennen dieser Serie in Waibstadt gingen am Wochenende auch die MTB-Cracks des TVM an den Start, mit zum Teil hervorragenden Ergebnissen. Im Rennen der Jugend Hobbyfahrer belegten Jamie Herr (Foto) und Maxim Dinter mit den Plätzen 2 und 3 Podestplätze. Beide haben diese nun auch in der Gesamtwertung in Sichtweite. Und auch bei den Jüngsten (U9) konnte Leroy Herr aufs „Stockerl“ fahren und seinen 3. Platz aus dem Vorjahr wiederholen. Das gute Mannschaftsergebnis vervollständigten Michael Kuhn (Senioren: 7. Platz), Alexander Gehrke (U13: 17. Platz) und Lennis Kampp (U15: 6.Platz). Als nächstes Rennen des MPDV Mountainbike Cups folgt nun das „Heimspiel“ am 15.07.2018 in Nüstenbach an gewohnter Stelle. Erwartet werden in den unterschiedlichen Wertungsklassen rund 200 Kinder, Jugendliche und Erwachsene aus ganz Südwestdeutschland. Der Renntag in Nüstenbach wird, wegen des um 17 Uhr beginnenden Endspiels um die Fußball-WM, diesmal schon um 9:00 Uhr beginnen und mit der Siegerehrung aller Klassen um 15:30 enden. 

jamie-herr-waibstadt-2018

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Mosbacher MTB-Nachwuchs erfolgreich beim MPDV Mountainbike Cup in Waibstadt

Ball und Schwing mit Doppelsieg beim Überwald Bike Marathon in Siedelsbrunn Podestplätze beim Bike Festival in Willingen

Im 21. Jahr seines Bestehens feiert das Rocky Mountain Bike Festival im sauerländischen Willingen einen unglaublichen Besucherrekord. Insgesamt 40.000 Mountainbike-Fans waren im waldeckischen Upland vor Ort, um sich auf dem riesigen Messegelände über die neuesten Mountainbike-Entwicklungen zu informieren und sich an den hochklassigen Wettbewerben zu erfreuen. Bei den Damen erzielte Katrin Schwing vom TV Mosbach (Katrin Schwing Trek Team) einen tollen 2. Platz auf der Langdistanz. Siegerin wurde die dominierende Dortmunderin Stefanie Dohrn, die sich erstmals in die Siegerliste in Willingen eintragen konnte. Den dritten Platz belegte Sarah Reiners von Focus Rapiro Racing. Der Sieg in der Masterwertung ging an Günter Reitz vom Team Firebike-Handelshof vor Matthias Ball (ebenfalls TV Mosbach/Katrin Schwing Trek Team). Noch erfolgreicher waren die beiden Mosbacher beim Überwald-Bikemarathon in Wald-Michelbach/Odenwald. Ball und Schwing wiederholten in ihren Startklassen erneut ihre beiden Vorjahressiege auf der Langstrecke. Auf der für Zuschauer und Aktive gleichermaßen attraktiven Strecke, mussten drei Runden auf der 25 km langen „Hardbergrunde“ mit insgesamt 1500 Höhenmetern bezwungen werden. „Das hat heute Megaspaß gemacht: Top Wetter und eine Klasse Strecke; so macht das richtig Spaß. Und dann erneut gewonnen. Ich komme immer wieder gerne hier her“! freute sich Katrin Schwing im Ziel über ein gelungenes Rennwochenende.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Ball und Schwing mit Doppelsieg beim Überwald Bike Marathon in Siedelsbrunn Podestplätze beim Bike Festival in Willingen

Geänderte Startzeiten für den MPDV Cup in Nüstenbach

Um den Teilnehmerinnen und Teilnehmern und allen Helferinnen und Helfern die Möglichkeit zu geben rechtzeitig zum Anstoß für das WM-Endspiel zuhause oder beim Public Viewing zu sein wurden die Startzeiten für die Läufe und Siegerehrungen
angepasst.

Uhrzeit Programmpunkt
09:00 Uhr U11
09:30 Uhr U13
10:15 Uhr U15
11:15 Uhr U9
11:45 Uhr Siegerehrung U9 – U15
12:45 Uhr Jugend / Junioren m/w Hobby
Damen / Herren / Senioren Hobby
13:45 Uhr Jugend m/w / Junioren m / Damen / Herren Lizenz
15:15 Uhr Siegerehrung aller übrigen Klassen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Geänderte Startzeiten für den MPDV Cup in Nüstenbach

Mit dem E-Bike „An der Elz entlang“

Geführte Radtour mit dem TV Mosbach

Ganz herzlich lädt die Radsportabteilung des TV-Mosbach alle Interessierten zu seinen neuen Angeboten für E-Biker ein! Am Samstag, den 09.Juni findet die bereits dritte von insgesamt 5 E-Biketouren statt. Abfahrt ist wieder um 14:00 Uhr ab dem Parkplatz an der Jahnhalle (zwischen Jahnhalle und Schulzentrum) mit vollgeladenem Akku und Fahrradhelm! Diesmal führt die Route an der Elz entlang über Neckarburken hoch zum Römerweg. Ab hier geht es weiter nach Heidersbach, vorbei an der Heidersbacher Mühle und wieder an der Elz entlang über Rittersbach zurück nach Mosbach. Die geplante Strecke ist ca. 42 km lang und überwindet etwa 400 Höhenmeter. Die Tour dauert ca. 2 ½ bis maximal 3 Stunden und führt bei moderatem Tempo überwiegend über Teerwege und gut geschotterte Wege. Sie ist auch gut mit E-Citybikes zu fahren und richtet sich in erster Linie an genussorientierte Radler. Wir bitten um vorherige Anmeldung bei Tour-Guide Reimund Lang (reimundlang@gmx.de). Weitere Touren in diesem Sommer sind am 07. Juli und am 11. August geplant.

Veröffentlicht unter E-Bike | Kommentare deaktiviert für Mit dem E-Bike „An der Elz entlang“